Techfreaky

made by cam


Iphone 5

Jetzt ist es offiziell: Apples neues iPhone 5 besitzt tatsächlich ein großes 4-Zoll-Display. Besser noch: Wir hatten das iPhone 5 bereits in den Händen, konnten es ausprobieren und liefern Ihnen hier unsere ersten Praxiseindrücke – auch in einem Video - vom heiß erwarteten Newcomer, der am 21. September 2012 in die Läden kommt. Die zentrale Frage: Erfüllt die nächste Smartphone-Generation von Apple mit dem überarbeiteten Betriebssystem iOS 6 und dem neuen Einschub für Nano-SIM-Karten die hohen Erwartungen?

Schlanker & größer
Apple hält am Wiedererkennungswert fest – wer will es dem Hersteller verdenken. So ähnelt das iPhone 5 dem iPhone 4S auf den ersten Blick sehr. Es zeigt sich ebenfalls in einem schicken und stabilen Gehäuse mit markantem Metallrahmen. Trotzdem wirkt das Design der Neuauflage frisch und edel zugleich.

Das iPhone 5 ist dünner als der Vorgänger, laut Apple sind es nur noch 7,6 Millimeter. In der Länge ist es allerdings gewachsen. Die Rückseite besteht aus Aluminium und nicht mehr aus Glas, das hilft beim Reduzieren des Gewichts: Das neue iPhone bringt lediglich 112 Gramm auf die Waage. Die Kombination aus reduziertem Gewicht und dünnerem Gehäuse mag vielleicht nicht jedem zusagen, assoziieren doch einige Nutzer größeres Handy-Gewicht mit einer höheren Wertigkeit. Uns gefällt jedoch die Haptik des Smartphone-Neulings. Das iPhone 5 fühlt sich zwar spürbar leichter an als das 4S, doch es liegt prima in der Hand, ist hervorragend verarbeitet und wirkt sehr hochwertig. Zudem bietet das größere Gehäuse jetzt auch genug Platz, damit Apple - wie erwartet - den Touchscreen von 3,5 auf 4 Zoll vergrößern konnte.


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!